Projekte aus dem Bereich "Wissenschaft und Forschung"

Die M+E-Industrie ist auf exzellente Forschung angewiesen, sie braucht Innovationen zur Weiterentwicklung ihrer wissensintensiven Produkte. Und Innovation benötigt erstklassig ausgebildete Köpfe. Die M+E-Industrie hat einen hohen Bedarf an MINT-Absolventen. Die Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses in diesem Bereich ist darum einer der Hauptzwecke der Stiftung.

Wir setzten uns dafür ein, die Qualität der akademischen Ausbildung in der Pfalz zu sichern, das hohe Forschungsniveau und die internationale Ausrichtung unserer Hochschulen zu erhalten - und wo möglich noch zu steigern. Und wir fördern gezielt herausragende akademische Leistungen in der Pfalz.

Foto: Marion Linzmeier-Mehn

Preis der Stiftung PfalzMetall
Ausgezeichnet werden jährlich zwei herausragende Absolventen/Absolventinnen der Technischen Universität Kaiserslautern in den Fachrichtungen "Maschinenbau und Verfahrenstechnik" sowie "Elektro- und Informationstechnik". Neben sehr guten akademischen Leistungen legen wir Wert auf ein ausgeprägtes gesellschaftliches Engagement der Bewerber. Mehr...

Foto: KSB Aktiengesellschaft

M+E-Praxistage
Dieses Projekt bietet angehenden Ingenieuren die Möglichkeit, Theorie und Praxis intensiv zu verbinden. Wir ermöglichen mehrmals im Jahr einer Gruppe von maximal 16 Studenten den Besuch eines Unternehmens der Metall- und Elektroindustrie. Die Teilnehmer können mit qualifizierten Ingenieuren sprechen und erfahren mehr über die Anforderungen und Fragestellungen, auf die sie in ihrem späteren Berufsleben treffen werden. Mehr...

Foto: ImageSource/Fotolia

Deutschland-Stipendium
Im Rahmen der Hochschulförderung unterstützen wir drei Deutschland-Stipendien. Diese sind an den technischen Hochschulen der Pfalz im Bereich Maschinenbau und Elektrotechnik konzentriert. Mehr...


Foto: KaRaT

Kaiserslautern Racing Team e. V. (KaRaT)
Die gemeinsame Hochschulgruppe der Fachhochschule Kaiserslautern und der Technischen Universität Kaiserslautern konstruiert jedes Jahr ein neues Rennfahrzeug und nimmt damit an der internationalen "Formula Student" teil. In den letzten Jahren hat sich das Fahrzeug sowohl von der Antriebsquelle als auch von der Aerodynamik stark verändert. Mehr...



Foto: Andre/Fotolia

Einzelprojekte
Wir fördern unterschiedliche Einzelprojekte im Bereich Wissenschaft und Forschung. Meist handelt es sich dabei um eine Anschubfinanzierung für längerfristig laufende Projekte der Hochschulen oder hochschulnaher Gruppen. Mehr...