ferrum-Serie: M+E-Berufe

ferrum stellt in einer Serie die M+E-Berufe vor. Dabei sollen vor allen Dingen die Inhalte einer solchen Tätigkeit am Beispiel eines Mitarbeites aus der Pfälzischen Metall- und Elektronidustrie vorgestellt werden. Hinweise auf Ausbildungsinhalte und Arbeitsalltag sollen die Möglichkeit bieten, das Berufsbild kennenzulernen. Berufseinsteiger können sich hier auch gleichzeitig informieren, welcher M+E-Beruf der richtige für sie ist.

 

Metallberufe

Bild: Gesamtmetall

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss

* ab 01.08.2013 Fachrichtung im Rahmen der Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik


Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss

  • Fachkraft für Metalltechnik (neuer Ausbildungsberuf ab 01.08.2013 mit den Fachrichtungen Montagetechnik, Konstruktionstechnik, Umform- und Drahttechnik und Zerspanungstechnik)

Elektroberufe

Bild: Gesamtmetall
Bild: Gesamtmetall

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss

  • Elektroniker/in für Gebäude- und Infrastruktursysteme
  • Elektroniker/in für luftfahrttechnische Systeme
  • Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik
  • Systeminformatiker/in (nur mit sehr gutem Hauptschulabschluss)


Duale Studiengänge



Bild: VDMA/ABB
Bild: VDMA/ABB

Weitere technische Berufe

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss

  • Elektroanlagenmonteur/in
  • Fahrzeugpolsterer/in

  • Feinoptiker/in (3,5 Jahre)
  • Lackierer/in
  • Modellbaumechaniker/in
  • Oberflächenbeschichter/in
  • Stanz- und Umformmechaniker/in

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Voraussetzung: Hauptschulabschluss

  • Industrieelektriker/in (Haupt- oder Realschulabschluss)
  • Maschinen- und Anlagenführer/in