SCHULEWIRTSCHAFT

Foto: Harald Kröher

SCHULEWIRTSCHAFT ist das Netzwerk für partnerschaftliche Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft - regional verankert, bundesweit vernetzt.

Ziel von SCHULEWIRTSCHAFT ist es, den Übergang von Jugendlichen in den Beruf möglichst reibungslos zu ermöglichen. Dafür werden Brücken zwischen Schulen und Wirtschaft gebaut.

Mit landesweiten Lehrerfortbildungen und Tagungen, Projekten und in 33 regionalen Arbeitskreisen vermittelt SCHULEWIRTSCHAFT ökonomische Kenntnisse, erklärt Zusammenhänge und gibt Einblicke in Berufe, Branchen und Betriebe. Die Berufs- und Studienorientierung an Schulen wird gestärkt und Perspektiven für Jugendliche geschaffen.

Mit Publikationen wie Leitfäden und Checklisten werden Schulen und Unternehmen inhaltlich darin untestützt, den Übergang von Jugendlichen in den Beruf zu gestalten.

SCHULEWIRTSCHAFT Rheinland-Pfalz ist eine Einrichtung der Landesvereinigung der Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) und wird gefördert von den Ministerien für Wirtschaft und Bildung.

Getragen wird die Arbeit durch ein breites ehrenamtliches Engagement, das durch hauptamtliche Geschäftsstellen auf Landes- und Bundesebene unterstützt wird. Dabei arbeiten Ehrenamt und Hauptamt auf Augenhöhe - wie auch Schulen und Wirtschaft.

Foto: Harald Kröher

Weitere Informationen zu SCHULEWIRTSCHAFT und den regionalen Arbeitskreisen:

http://www.schulewirtschaft-rp.de