Fremdsprache und MINT

Foto: Marcel Klinger/Pixelio

Die englische Sprache hat sich zur Lingua franca unserer Zeit entwickelt. Diesen Status verdankt sie unter anderem der industriellen Revolution in Großbritannien zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Zahlreiche Autoren wurden und werden auch heute noch vom Umgang mit den Naturwissenschaften und moderner Technik inspiriert. Beispiele hierfür sind "Mary Shelley´s Frankenstein or The Modern Prometheus" (1818) oder "Prestige" (2006), ein Film spielend im viktorianischen England und Amerika. Die dort dargestellten Phänomene und Experimente werden während unserer Fortbildung hinterfragt und erweitern den Zugang zu Literatur, Gesellschaft und Sprache.

Anknüpfend an den Lehrplan "Englisch Grund- und Leistungsstufe, Jahrgang 11 bis 13 der gymnasialen Oberstufe" bieten unsere Referenten Anregungen und konkrete Beispiele für einen lebendigen Fremdsprachenunterricht. Neben Vortrag und Seminar auch ganz praktisch durch den Besuch einer Schülerklasse.

Die Fortbildungsreihe "Fremdsprache und MINT" richtet sich in erster Linie an Lehrer für das Fach Englisch. Durchgeführt wird sie am Hohenstaufen-Gymnasium in Kaiserslautern.

Nächste Ausschreibung

... voraussichtlich März 2018

Referenten

Rüdiger Schwarz

Dr. Norbert Herhammer

Projektkoordination

Tatjana Lardy
Tel.: 06321 852-253
E-Mail: lardy.stiftung(at)pfalzmetall.de