Johannes Heger auf dem PfalzMetall-Tag 2016: „Spezialisten für Arbeitsbeziehungen“
PfalzMetall-Präsident Johannes Heger. Bild: privat

"Keiner kann so gut Arbeitsbeziehungen organisieren und regeln wie wir dies tun. Der Tarifautonomie in diesem Land sei Dank", sagte Johannes Heger heute auf dem PfalzMetall-Tag. Vor rund 230 Vertretern aus Wirtschaft, Politik,...weiter »

Tarifabschluss für M+E-Mitte erzielt: "Der Abschluss ist gut geerdet"

Die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie in der Verhandlungsgemeinschaft M+E MITTE (PfalzMetall, vem.die arbeitgeber e.V., HESSENMETALL und ME Saar) haben sich mit der IG Metall Bezirk Mitte heute Mittag auf einen...weiter »

PfalzMetall-Präsident Johannes Heger zu den Warnstreiks der IG Metall
PfalzMetall-Präsident Johannes Heger. Bild: privat

PfalzMetall-Präsident Johannes Heger hat kein Verständnis für die nach wie vor massiven Warnstreiks der IG Metall. "Die Verhandlungen biegen auf die Zielgerade ein. Da sollte auch die IG Metall mal langsam abrüsten", kritisiert...weiter »

3. Tarifverhandlung in M+E Mitte: „Tarifrunde darf kein ,weiter so‘ werden“

Die Arbeitgeber der Tarifgemeinschaft M+E Mitte haben heute in der dritten Tarifverhandlung für die 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland ein Alternativ-Angebot zu dem...weiter »

PfalzMetall-Präsident Heger wird 50 Jahre
PfalzMetall-Präsident Johannes Heger. Bild: Heger

Der Präsident des Verbands der Pfälzischen Metall- und Elektroindustrie (PfalzMetall), Johannes Heger, feiert am 14. April seinen 50. Geburtstag. Der Diplom-Ingenieur steht seit Mitte 2013 an der Spitze von PfalzMetall und der...weiter »

Jobs in Gefahr
Grafik: IW Köln

Die IG Metall fordert in der diesjährigen Tarifrunde eine Entgelt erhöhung um 5 Prozent. Doch schon in den vergangenen Jahren waren die Lohnerhöhungen weder durch einen ausreichenden Produktivitätsgewinn gedeckt, noch konnten sie...weiter »

Erste Verhandlungen in Mitte: „Maß halten und Standort sichern, statt hoch abschöpfen!“

Die Arbeitgeber der Tarifgemeinschaft M+E MITTE haben heute zur ersten Tarifverhandlung für die 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland die 5 Prozent-Entgelt-Forderung...weiter »

Treffer 1 bis 7 von 50
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Ansprechpartner

Matthias Schmitt
Pressesprecher
Tel.:    06131 557-530
mobil: 0162 2649707
matthias.schmitt(at)pfalzmetall.de

Assistenz: Anke Georgi
Tel.:   06131 5575-31