Die maßgeblichen Regelungsinhalte für die Arbeitsbedingungen in unseren Mitgliedsunternehmen werden im Manteltarifvertrag (MTV) und dem Entgeltrahmenabkommen (ERA) der Metall- und Elektroindustrie Rheinland-Pfalz definiert.

Dies bedeutet für die damit betrauten Mitarbeiter eine ständige Herausforderung zur korrekten und konsequenten Anwendung dieser tariflichen Vorgaben. Da sich in den Betrieben immer wieder personelle Veränderungen bei den Führungskräften und in den Personalabteilungen ergeben, bieten wir zu Ihrer Unterstützung eine kompakte Auffrischung am

Dienstag, 07. Oktober 2021, 09:00 Uhr bis 16:45 Uhr

im Industriehaus Neustadt/Weinstraße, Friedrich-Ebert-Straße 11-13.

Inhaltlich werden im ersten Teil von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr die wesentlichen Inhalte des Manteltarifvertrages (MTV) behandelt. Der seit 01.01.2019 gültige MTV in der aktuellen Fassung vom 31.03.2021 wurde mit den §§ 2 a - 2 e in Umsetzung des Tarifergebnisses 2018 u.a. um neue Arbeitszeitregelungen (Quotenregelungen, verkürzte Vollzeit und freie Tage statt T-ZUG) ergänzt. Referent ist Jochen Rinck.

Im zweiten Teil von 13:15 Uhr bis 16:45 Uhr werden die Inhalte des Entgeltrahmenabkommens, insbesondere die Grundentgeltfindung, vermittelt und Übungen zur Eingruppierung angeboten (§§ 1-6 ERA). Referent ist Ralf Mertel.

Bei Interesse steht die Teilnahme an der Veranstaltung über den oben ge­nannten Personenkreis hinaus auch allen anderen Mitarbeitern aus Ihrem Unternehmen frei. In der Pause steht für unsere Gäste ein Imbiss bereit.

Selbstverständlich können Sie sich für die Präsenzveranstaltung am 07. Oktober 2021 auch nur für den ersten oder den zweiten Teil anmelden. Bitte teilen Sie uns dies unter "Bemerkungen" mit.

Wenn Sie an der Veranstaltung per Videokonferenz teilnehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls unter „Bemerkungen“ mit. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie einen entsprechenden Link.

Anmeldung: bis zum 30.09.2021

ACHTUNG: Die Präsenzveranstaltung ist ausgebucht. Die Videoteilnahme ist weiterhin möglich.

Aufgrund der Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl in Präsenz auf max. 15 Teilnehmer begrenzt!

Es gelten die 3G-Regeln:

  • vollständiger Impfschutz (ab dem 15. Tag nach der Zweitimpfung),
  • genesen (innerhalb der letzten 6 Monate)
  • negativer Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

Veranstaltungsdetails

VeranstaltungInformationsveranstaltung zum MTV und ERA für die M+E-Industrie
VeranstalterPfalzMetall
Termin10/07/2021
von09:00
bis04:45
LocationIndustriehaus
StraßeFriedrich-Ebert-Straße 11-13
PLZ67433
OrtNeustadt / Weinstraße
Buchbare Optionen
  • Videoteilnahme (Online-Plattform: GoToMeeting)
Zur Anmeldung
VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D