Beim Arbeitswissenschaftlichen Forum in Mainz haben die Verbände von M+E MITTE (Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz) die neuesten Entwicklungen in der Arbeitswelt beleuchtet. In verschiedenen Vorträgen haben die Referenten die unterschiedlichen Herausforderungen dargelegt, unter anderem den fortschreitenden demografischen Wandel und die Digitalisierung. Auch Entwicklungen wie das mobile Arbeiten, das durch Corona ein Teil des „neuen Normals“ der Arbeitswelt geworden sind, war eines der Themen. Rund 150 Teilnehmern aus unseren Mitgliedsunternehmen erhielten durch die Vorträge und den informellen Austausch wertvolle Anregungen und Ideen für die Arbeit im eigenen Unternehmen. Eindrücke von der Veranstaltung gibt es unter: https://vimeo.com/729930785

VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D