Die Herausforderungen an die Arbeit in den eigenen vier Wänden sind sehr vielfältig und hängen von den individuellen Anforderungen und der Persönlichkeit jedes einzelnen ab.

Auf der einen Seite genießen Mitarbeitende es, zu Hause ungestörter und somit strukturierter arbeiten zu können. Auf der anderen Seite fehlen häufig der informelle Austausch und die sozialen Kontakte. Auch das Abgrenzen gegenüber Familienmitgliedern, Freunden oder Nachbarn kann herausfordernd sein.

Nicht allen Menschen fällt es leicht, sich selbst zu organisieren und den Tag selbstbestimmt zu strukturieren. Disziplin, Eigenverantwortung und Motivation gehören dazu, um im Home-Office nicht unterzugehen.

Der Arbeitsplatz zu Hause fordert meist auch eine andere Arbeitsorganisation und Ordnung. Noch unerledigte oder noch nicht abgeschlossene Aufgaben sowie Arbeitsutensilien ständig weiter vor Augen zu haben, macht es nicht gerade einfach, beruflich abzuschalten.

Seminarinhalte:

  • Ziele, Hauptaufgaben, Prioritäten: so strukturieren Sie sich richtig
  • Arbeitszeiten sinnvoll planen: Tagesplanung, Pausen und Erreichbarkeit
  • Arbeitsorganisation: Ordnung schaffen und Arbeitsabläufe verbessern
  • Informationsaustausch optimieren: Was, wie und wann? - Einsatz digitaler Medien
  • Abgrenzung zwischen Privat und Beruf: Nein-Sagen-Können - auch wenn es schwerfällt
  • Richtig abschalten und loslassen - Fünf Tipps für eine gute Work-Life-Balance
  • Zusammenarbeit auf Distanz: soziale Beziehungen pflegen
  • Das 3 S-Prinzip: Selbststeuerung, Selbstorganisation und Selbstmotivation

Ziele:

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Arbeit im Home-Office erfolgreich gestalten. Dabei werden unterschiedliche Anforderungen, unterschiedliche Persönlichkeiten und somit unterschiedliche Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeitenden berücksichtigt. Mit „inneren“ und äußere Ablenkungen gehen Sie souverän um. Es gelingt Ihnen fokussiert und konzentriert zu arbeiten. Die Trennung zwischen Beruf und Privatleben meistern Sie souverän.

Auch die Zusammenarbeit mit KollegInnen und Führungskräften wird beleuchtet. Dabei spielen Informationsaustausch, Arbeitsabläufe und soziale Beziehungen eine wesentliche Rolle. Mit einem guten Zeit- und Selbstmanagement und einer funktionierenden Arbeitsorganisation nehmen Sie die Herausforderung Home-Office erfolgreich an.

Methode:

Trainerinput, Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch und Simulationen

Interaktives Online-Seminar über MS Teams als Videokonferenzsystem und Mural als Collaborationtool. Die Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig im Vorfeld.

1. Teil: Mittwoch, 28. April 2021, 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
2. Teil: Mittwoch, 05. Mai 2021, 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Referent/Trainer: Carmen Diebolder, CADIS training & consulting

Seminargebühr: 195,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl auf max. 12 Teilnehmer begrenzt!

Anmeldung: bis zum 16.04.2021

VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D