Dr. Thomas Brunn, Verhandlungsführer M+E-Mitte (links) und Armin Schild, Verhandlungsführer IG Metall Bezirk Mitte (rechts)

Mittwoch 25.02.2015 - 13:26

M+E MITTE: Tarifabschluss erzielt

Dr. Brunn „Beim Entgelt an die Schmerzgrenze gegangen. Bei Altersteilzeit und Bildung Kernziele der Modernisierung ohne ... weiterlesen

Mittwoch 28.01.2015 - 12:30

M+E MITTE bietet 2,2 % mehr Entgelt, Regelungen zu Altersteilzeit und Weiterbildung

Bei der zweiten Tarifverhandlung für die 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie in Hessen, Rheinland-Pf... weiterlesen

Freitag 16.01.2015 - 13:25

Keine Annäherung bei erster Tarifverhandlung in der M+E Industrie MITTE

Bei der ersten Tarifverhandlung für die 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie in Hessen, Rheinland-Pfa... weiterlesen

Bild: VDMA/Bosch

Dienstag 13.01.2015 - 11:00

Auftragseingang im Maschinenbau: Rückschlag im November

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im November 2014 um zehn Prozent unter dem Vorjahres... weiterlesen

Bild: VDMA/REIS

Montag 01.12.2014 - 11:31

Maschinenbau: Freundlicher Herbstauftakt

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im Oktober 2014 um sieben Prozent über dem Vorjahres... weiterlesen

Grafik: IW Köln

Mittwoch 26.11.2014 - 11:23

M+E-Konjunktur: Ohne Dynamik

Die wirtschaftliche Lage in der Metall- und Elektro-Industrie hat sich in den vergangenen Monaten deutlich eingetrübt. V... weiterlesen

Dienstag 25.11.2014 - 14:11

Zum Forderungsbeschluss der IG Metall Bezirk Mitte: "Gewerkschaft blendet konjunkturelle Situation aus"

Mit Unverständnis reagiert der Präsident des Verbandes der Pfälzischen Metall- und Elektroindustrie (PfalzMetall), Johan... weiterlesen

PfalzMetall-Präsident Johannes Heger. Bild: PfalzMetall

Dienstag 11.11.2014 - 15:41

Zum IG Metall-Vorstandsbeschluss: „Gewerkschaft streut Beschäftigten Sand in die Augen"

PfalzMetall kritisiert den IG Metall-Vorstand für dessen Empfehlungen für die anstehende Tarifrunde. "Mit seiner Forderu... weiterlesen

Previous
Next

                 Preis
 der Stiftung PfalzMetall
                 2015

© Pfalzmetall
Pfalzmetall