Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung verkündet

26.07.2021

Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung verkündet

Am 22. Juli wurde die anliegende Zweite Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung im Bundesanzeiger veröffentlicht. Sie nimmt Anpassungen an der in der CoronaEinreiseV geregelten Quarantänepflichten vor und tritt am 28. Juli in Kraft. Die in § 4 der CoronaEinreiseV geregelte Quarantäneverpflichtung bei Einreise wird bis zum 10. September 2021 verlängert. Alle weiteren Infos finden Sie anliegend in unserem Newsletter.

Mehr lock

Corona: Das ArbG Bonn zum Zusammentreffen von Urlaub und Quarantäne

26.07.2021

Corona: Das ArbG Bonn zum Zusammentreffen von Urlaub und Quarantäne

Das Arbeitsgericht Bonn hat entschieden, dass eine Arbeitnehmerin, die sich während ihrer Urlaubszeit mit dem Coronavirus infiziert und sich daraufhin in Quarantäne begeben muss, ohne zugleich arbeitsunfähig erkrankt zu sein, keinen Anspruch auf Nachgewährung von Urlaubstagen hat. Alle weiteren Details dazu finden Sie anliegend in unserem Newsletter.

Mehr lock

BDA-Leitfaden zu Fragen im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe

23.07.2021

BDA-Leitfaden zu Fragen im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe

Die Folgen des Hochwassers in den betroffenen Regionen in Deutschland sind dramatisch und viele Unternehmen und Betriebe sind direkt oder indirekt betroffen. Die BDA hat einen Leitfaden zu Fragen im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe erstellt, den wir Ihnen anhand des anliegenden Newsletters zur Verfügung stellen.

Mehr lock

Informationen zur Beitragszahlung für vom Hochwasser betroffene Unternehmen

23.07.2021

Informationen zur Beitragszahlung für vom Hochwasser betroffene Unternehmen

Mit heutigem Newsletter haben wir Ihnen bereits einen Leitfaden der BDA zu Fragen im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe zur Verfügung gestellt. Ergänzend dazu erhalten Sie anliegend - wie angekündigt - das Rundschreiben des GKV-Spitzenverbands zur Hochwasserkatastrophe in Teilen Deutschlands mit wichtigen Informationen zur Unterstützung aus beitragsrechtlicher Sicht.

Mehr lock

Information zur Impfstofflieferung in der KW 31 und zur Impfstoffbestellung für die KW 32

23.07.2021

Information zur Impfstofflieferung in der KW 31 und zur Impfstoffbestellung für die KW 32

Das Bundesministerium für Gesundheit hat die Vorgaben zur Belieferung und der Bestellung der Betriebsärztinnen und Betriebsärzte mit Impfstoffen mitgeteilt. Die Informationen zur Impfstofflieferung für die Woche vom 2. August bis 6. August 2021 (KW 31) sowie die Informationen zur Impfstoffbestellung für die Woche vom 9. August bis 13. August 2021 (KW 32) finden Sie anliegend in unserem Newsletter.

Mehr lock

Workshop: Nachhaltigkeitsmanagement am 21. Juli 2021

21.07.2021 14:00

Workshop: Nachhaltigkeitsmanagement am 21. Juli 2021

Die Einführung eines systematischen Nachhaltigkeitsmanagements trägt dazu bei, die komplexen Herausforderungen der Zukunft zu meistern und den langfristigen wirtschaftlichen Unternehmenserfolg zu sichern. Mit unserer Veranstaltungsreihe möchten wir Sie dabei unterstützen.

Mehr lock

Tarifabschluss 2021: Erläuterungen zur Ergänzungsvereinbarung zum TV T-ZUG

21.07.2021

Tarifabschluss 2021: Erläuterungen zur Ergänzungsvereinbarung zum TV T-ZUG

Im Jahr 2021 gelten für das T-ZUG (B) einige Besonderheiten. Neben der für alle Unternehmen automatisch geltenden Verschiebung der Fälligkeit des T-ZUG (B) von Juli auf Oktober 2021 gilt eine besonderes Differenzierungsverfahren für das T-ZUG (B) in diesem Jahr. Unser Newsletter gibt nähere Hinweise zu den tarifrechtlichen Voraussetzungen dieses besonderen Differenzierungsverfahrens sowie der Verschiebung der Fälligkeit des T-ZUG (B).

Mehr lock

BDA-Ausarbeitung zur Urlaubsrückkehr und CoronaEinreiseV

21.07.2021

BDA-Ausarbeitung zur Urlaubsrückkehr und CoronaEinreiseV

Wir hatten bereits mit Newsletter vom 29.06.2021 ein Musterschreiben für die Belegschaft verschickt – nun hat aufgrund der zunehmenden touristischen Reisetätigkeit die BDA die Ausarbeitung zu arbeitsrechtlichen Fragen im Umgang mit Urlaubsrückkehrern überarbeitet und aktualisiert. Alle weiteren Infos dazu erhalten Sie anliegend in unserem Newsletter.

Mehr lock

Unwetter-Katastrophe: Soforthilfen Bund und Land - Steuerliche Hilfsmaßnahmen - Arbeitslohn als Spende

21.07.2021

Unwetter-Katastrophe: Soforthilfen Bund und Land - Steuerliche Hilfsmaßnahmen - Arbeitslohn als Spende

Durch die Unwetter Mitte Juli dieses Jahres sind in Teilen von Rheinland-Pfalz beträchtliche Schäden durch Hochwasser entstanden. Neben den beschlossenen Soforthilfen enthält unser Newsletter Hinweise zu den steuerlichen Hilfsmaßnahmen und in den Betrieben erwogene Arbeitslohnspenden.

Mehr lock

Möglichkeiten für Kug-Bezug angesichts der Hochwasserereignisse – Mittelbare Betroffenheit aufgrund Überflutung eines Zulieferbetriebes

20.07.2021

Möglichkeiten für Kug-Bezug angesichts der Hochwasserereignisse – Mittelbare Betroffenheit aufgrund Überflutung eines Zulieferbetriebes

Betriebe, die von Hochwasser – auch mittelbar - betroffen sind, können Kurzarbeit anzeigen. Hochwasser gilt hier als 'unabwendbares Ereignis'. Für Kurzarbeit, die aufgrund des Hochwassers beantragt wird, gelten die aktuellen Sonderregelungen, die zur Bewältigung der Corona-Pandemie geschaffen worden sind. Weitere Informationen erhalten Sie anliegend in unserem Newsletter.

Mehr lock

VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D