Der PfalzMetall-Tag findet jedes Jahr im Frühsommer im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße statt. Knapp 250 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kommen an diesem Tag zusammen, tauschen sich aus und hören einen Vortrag zu einem aktuellen politisschen-, gesellschaftlichen oder Branchen-Thema. Ebenfalls ein fester Bestandteil des PfalzMetall-Tages ist die Übergabe des Preises der Stiftung PfalzMetall.

Der PfalzMetall-Tag 2018 fand am 14. Juni statt.

Hauptredner des PfalzMetall-Tages war Stefan Gierse, Siemens AG, der zum Thema "Das digitale Unternehmen: Zukunft und Realität" sprach.

Durch Professor Jochen Kuhn wurde das Projekt "Experimentieren mit Smartphone und Tablet" der Stiftung PfalzMetall vorgestellt.

Ein weiterer Programmpunkt war die Vergabe des Preises der Stiftung PfalzMetall. Für ihre Diplom- bzw. Masterarbeiten an der Technischen Universität Kaiserslautern erhielten Andreas Baum und Martin Schultheis jeweils 2500 Euro.

 

Die Rede von PfalzMetall-Präsident Johannes Heger finden Sie hier als PDF zum Download (3kB) in der Lesefassung.

Und hier als MP3 (18,4MB) zum Hören.

VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D